AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkaufs- und Lieferbedingungen (Stand 2011-10-02)
>>Hier als pdf herunterladen
Unsere Verkäufe erfolgen zu folgenden Bedingungen.

 

1. Alle von uns abgegebenen Angebote für Eisen- bzw. Stahlschrauben gelten 6 Wochen. Angebote für Messingschrauben sind grundsätzlich freibleibend. Bezüglich genannter Liefertermine sind Zwischenverkäufe vorbehalten.

 

2. Die Lieferung erfolgt ab einem Netto-Rechnungswert von Euro 770,– im Inland “Frachtfrei“ (CPT ) bzw. im Ausland „Frei Frachtführer“ (FCA), unverzollt.
Unter Euro 770,– Netto-Rechnungswert “Ab Werk“ (EXW).
Bei Kleinsendungen wie Paketdienst, Post oder Kurierdienste, wird zusätzlich zum Porto eine Gebühr von 6,– für das erste und Euro 3,– für jedes weitere Paket berechnet (bezogen auf eine Bestellung). Ansonsten verlangen wir keinen Mindestbestellwert.

 

3. Der Versand erfolgt in jedem Fall auf Gefahr des Käufers, auch bei “Frachtfrei“ Lieferungen.

 

4. Reklamationen können nur innerhalb 30 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden. Wir erstatten kostenlose Ersatzlieferung oder nehmen die Ware gegen Gutschrift zurück. Über- oder Unterlieferungen bis zu 10% sind zulässig.

 

5. Ereignisse höherer Gewalt, unvorhergesehene Betriebsereignisse, sowie Rohstoffmangel entbinden uns von der Einhaltung übernommener Lieferfristen.

 

6. Druck und Schreibfehler sind nicht verbindlich.

 

7. Unseren Bedingungen widersprechende Gegenbestätigungen, Geschäftsgrundsätze und dergleichen, erkennen wir nicht an, auch wenn wir diese nicht ausdrücklich ablehnen. Unser Schweigen kann nicht als Zustimmung ausgelegt werden. Sondervereinbarungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

 

8. Zahlungen innerhalb 14 Tagen abzüglich 2% Skonto Zahlung innerhalb 30 Tagen netto.

 

9. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

10. Für alle aus den Geschäften sich ergebenden Rechte und Pflichten gilt für beide Teile als Erfüllungsort “Boxberg“ und Gerichtsstand “Tauberbischofsheim“.

 

 

 Auftragsabwicklung (Stand 2011-10-02)
>>Hier als pdf herunterladen

 

1. Nettopreise bei Bestellungen werden nur mit Angabe des Angebotsdatums berücksichtigt.

 

2. Bei Sonderfertigungen kann die Liefermenge plus-minus 10% von der Bestellmenge abweichen.

 

3. Bei Sonderfertigungen (= Artikel „SO“) kann die Liefermenge plus / minus 10% von der Bestellmenge abweichen.

 

4. Bei von Ihnen gewünschter Rückgabe von Schrauben aus unserer Produktion (nur nach vorheriger Absprache) werden 25% für die Wiedereinlagerung in Abzug gebracht.

 

5. Bei Bestellungen, die bis 12.00 Uhr bei uns eingehen und mit Paketdienst oder Express verschickt werden sollen, erfolgt der Versand am selben Tag. Hier wird generell eine Gebühr von Euro 6,– für das erste und Euro 3,– für jedes weitere Paket berechnet (bezogen auf eine Bestellung).

 

6. Lieferungen ab einem Netto-Rechnungswert von Euro 770,- erfolgen im Inland “Frachtfrei“ (CPT ) bzw. im Ausland „Frei Frachtführer“ (FCA), unverzollt.

 

7. Sonderverpackungswünsche müssen grundsätzlich abgesprochen werden.

 

8. Unsere Oberflächen-Schichtdicken liegen zwischen 3-12 μm. Mindestauflagen müssen im Einzelfall abgesprochen werden.

 

9. Erstmusterprüfberichte und Werkzeugnisse  werden nach vorhergehender Absprache ausgestellt werden.

 

10. Bei allen Angeboten bleibt der Zwischenverkauf vorbehalten. An die abgegebenen Preise für Eisen-u. Stahlschrauben halten wir uns 6 Wochen gebunden. Bei Messingschrauben ist der Preis grundsätzlich freibleibend.

 

11. Mit der Erteilung einer Bestellung akzeptieren Sie unsere Verkaufs-u. Lieferbedingungen.

Unser gesamtes Programm ist als Vollprogramm speziell auf den Schraubenhandel zugeschnitten. 95-98% aller Abmessungen in unserer Preisliste sind ständig am Lager, womit wir Ihnen durch gute und schnelle Bedienung ein vorzüglicher Partner sein können.